Home
Home
Logo

Sinnvoller Einsatz des Fahrzeugs

Klar ist: Am meisten sparst du, wenn du dein Fahrzeug nicht in Betrieb nimmst. Klar ist aber auch, dass es nicht in allen Gebieten ein dichtes öffentliches Verkehrsnetz gibt, dass nicht alle privaten und beruflichen Wege und Transporte ohne Kraftfahrzeug erledigt werden können.

Dennoch kannst du mit überlegtem Einsatz deines Kraftfahrzeugs deiner Geldbörse und der Umwelt gleichermaßen Gutes tun:

Entscheidend ist die sinnvolle, umweltschonende Nutzung des Autos. Das ist übrigens nicht nur vernünftig, sondern sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Der gesetzliche Auftrag an alle Kraftfahrzeuglenker

Der Lenker darf mit dem von ihm gelenkten Kraftfahrzeug und einem mit diesem gezogenen Anhänger nicht ungebührlichen Lärm, ferner nicht mehr Rauch, üblen Geruch oder schädliche Luftverunreinigungen verursachen, als bei ordnungsgemäßem Zustand und sachgemäßem Betrieb des Fahrzeuges unvermeidbar ist. Beim Anhalten in einem Tunnel ist der Fahrzeugmotor, sofern mit diesem nicht auch andere Maschinen betrieben werden, unverzüglich abzustellen."Warmlaufenlassen" des Motors stellt jedenfalls eine vermeidbare Luftverunreinigung dar. [§ 102 Abs. 4 KFG]

Der gesetzliche Auftrag an die Fahrschulen

Dem Fahrschüler sind durch die theoretische und die praktische Ausbildung in der Fahrschule jene Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, die es ihm ermöglichen, sich mit einem Kraftfahrzeug im Straßenverkehr vorschriftsgemäß, sicher und umweltbewusst zu verhalten und die ihn in die Lage versetzen, die angestrebte Lenkberechtigung zu erwerben. [§ 64b Abs. 1 KDV]

Der gesetzliche Auftrag an die Fahrprüfer

Inhalt der Prüfung der Kenntnisse für alle Fahrzeugklassen: [...] Regeln für die umweltfreundliche Benutzung des Fahrzeugs (Benutzung der Schallzeichenanlage nur im Bedarfsfall, maßvoller Kraftstoffverbrauch, Begrenzung der Schadstoffemissionen usw.). [Führerscheinrichtlinie der EU]

#socialmedia

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top