Home
Home
Logo

Gefahrenzeichen

Die Gefahrenzeichen kündigen an, dass sich in der Fahrtrichtung auf der Fahrbahn Gefahrenstellen befinden. Sie sind meist dreieckig und werden vor der Gefahrenstelle angebracht:

Wenn sich Gefahrenstellen über einen längeren Straßenabschnitt erstrecken (wie etwa Gefälle, Schleudergefahr, Steinschlag, Wildwechsel u. a.) und dies nicht erkennbar ist oder nicht vermutet werden kann, ist auf einer Zusatztafel mit zwei Pfeilen die Länge der Gefahrenstelle angegeben.

Die Lenker von Fahrzeugen müssen sich in geeigneter Weise, erforderlichenfalls durch Verminderung der Geschwindigkeit, der angekündigten Gefahr entsprechend verhalten. [§ 49 Abs. 1 StVO]

Straßenverlauf

Straßenkreuzungen

Eisenbahnkreuzungen

Weitere Gefahrenzeichen

#socialmedia

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top