Home
Home
Logo

Vorschriftszeichen – Verbote

Die Verbotszeichen gehören gemeinsam mit den Gebotszeichen und den Vorrangzeichen zur großen Gruppe der Vorschriftszeichen. Verbote werden durch runde Zeichen mit rotem Rand angekündigt.

Vorschriftszeichen gelten ab dem Aufstellungsort. Andere Angaben sind auf Zusatztafeln möglich.

Gilt ein Überholverbot oder eine Geschwindigkeitsbeschränkung länger als 1 km, kann die Länge der Strecke mit einer Zusatztafel angegeben werden.

Sollen Vorschriften im ganzen Ortsgebiet gelten, wird das Zeichen direkt bei der Ortstafel angebracht.

Fahrverbote für alle Fahrzeuglenker

Fahrverbote für bestimmte Fahrzeuge

Verbot bestimmter Fahrmanöver

Geschwindigkeitsbeschränkungen

Ruhender Verkehr

Weitere Verbotszeichen

Thematisch verwandte Zeichen

#socialmedia

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top