Home
Home
Logo

Flüssigkeitsstände

Die CBF500 hat einen flüssigkeitsgekühlten Zweizylinder-Viertakt-Reihenmotor mit 8 Ventilen und einem Katalysator.

Motoröl

Der Ölstand muss zwischen der oberen und der unteren Pegelmarke am Schauglas liegen.

  • Motor 3 bis 5 Minuten laufen lassen
  • Motorrad senkrecht abstellen
  • Nach 2 bis 3 Minuten Ölstand ablesen, erforderlichenfalls Öl nachfüllen (Motorradöl für Viertaktmotoren)

Kühlflüssigkeit

Die Temperatur der Kühlflüssigkeit wird ebenfalls mit einer roten Kotrollleuchte überwacht.

Der Ausgleichsbehälter befindet sich tief unter dem Sitz, hinter der Antriebskette. Überprüfe den Stand bei betriebswarmem Motor und senkrecht gehaltenem Motorrad. Bei Unterschreitung der LOWER Markierung Kühlmittelgemisch (50 % Frostschutzmittel, 50 % destilliertes Wasser oder mineralarmes Trinkwasser) bis zur UPPER Markierung auffüllen. Zum Nachfüllen ist es notwendig, den linken Seitendeckel abzuschrauben.
Nicht beim Kühlerdeckel nachfüllen, sondern nur beim Ausgleichsbehälter!

#socialmedia

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top