Home
Home
Logo

Gerade rückwärts zu einer Rampe

Diese Aufgabe simuliert das Abstellen des Anhängers im rechten Winkel, z.B. neben der Reithalle, ...

Aufgabenstellung

  • Die „Rampe“ ist durch mindestens zwei Stangen mit gut sichtbaren Bändern zu markieren, sofern nicht andere Einrichtungen (Rampe, Zaun, Gitter, Hecke, etc.) vorhanden sind.
  • Die „Rampe“ muss über die Rückblickspiegel deutlich zu erkennen sein.
  • Es ist möglichst nahe an die „Rampe“ heranzufahren

Beurteilung

  • Es darf auch über das geöffnete Seitenfenster oder eine geöffnete Türe direkt zurückgeschaut werden
  • Der Kandidat darf ein Mal aussteigen und die Entfernung zur „Rampe“ kontrollieren
  • Die „Rampe“ darf nicht überragt oder berührt werden
  • Abstand zur „Rampe“ deutlich weniger als 1 Meter
#socialmedia

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top