Home
Home
Logo

Der Führerschein für Omnibusse im Ortslinienverkehr, ausgestellt vor dem 31. Oktober 1997

Die Führerscheingruppe DL enfällt mit der Umsetzung der 2. Führerscheinrichtlinie durch die Stammfassung des Führerscheingesetzes ersatzlos. Bisherige Lenkerberechtigungen bleiben natürlich aufrecht.

Bei Führerscheinduplikaten wird statt der Untergruppe DL eine Lenkberechtigung für die Klasse D erteilt, wenn der Besitzer der Lenkerberechtigung für die Untergruppe DL nachweist, dass er drei Jahre Omnibusse im Ortslinienverkehr gelenkt hat.

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top