Home
Home
Logo

Fragenkatalog vom ??? 2019/2020

Üblicherweise wird das Jahresupdate der Computerprüfung mit 1. November eingespielt. 2019 kann dieser Termin nicht eingehalten werden, da es bei den Übersetzungen Terminschwierigkeiten gibt. Wir rechnen mit einem Gültigkeitsdatum im Jänner oder Februar 2020.

Dieses Update bringt folgende generelle Änderungen: 

  • Aus den Auswertungen der Prüfungsfragen haben sich Änderungsnotwendigkeiten bei gewissen Formulierungen ergeben, die in der bisherigen Form bei Kandidatinnen und Kandidaten zu unnötigen Missverständnissen geführt haben.
    Daher werden einige Fragen bzw. Antworten neu formuliert 

Änderungen im Grundwissen:

  • Bei den Fragen zum Einbiegen auf geregelten Kreuzungen wird in der Formulierung verstärkt auf Fußgänger und Radfahrer, die die Fahrbahn queren, eingegangen
  • Die Schienenfahrzeugregel spielt in der Praxis nur mehr eine äußerst untergeordnete Rolle, da Schienenfahrzeuge faktisch immer durch Verkehrszeichen bevorrangt sind, um den ÖPNV zu bevorzugen. Daher wird diese Regel nur mehr bei einem Bild benötigt

Änderungen für die Klasse B:

  • Fragen zum Thema "AdBlue"
  • Anpassung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit bei Langgutfuhren

Änderungen für die Klasse C:

  • Richtigstellung der Alkoholbestimmungen
  • Korrekte Bezeichnungen bei Fragen zur Ladungssicherung
  • Anpassung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit bei Langgutfuhren
  • Einführung der Technologie des "Remote Download" bei Kontrollgeräten
  • Anpassung der Fragen zum Bio-Diesel an die neue Kennzeichnung

Änderungen für die Klasse D:

  • Richtigstellung der Alkoholbestimmungen
  • Klarstellung zur Beförderung von Kindern und Jugendlichen
  • Korrekte Bezeichnungen bei Fragen zur Ladungssicherung
  • Einführung der Technologie des "Remote Download" bei Kontrollgeräten
  • Anpassung der Fragen zum Bio-Diesel an die neue Kennzeichnung
  • Klarstellung der Fragen zur Verwendung nachgeschnittener Reifen

Änderungen für die Klasse E:

  • Korrekte Bezeichnungen bei Fragen zur Ladungssicherung
  • Anpassung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit bei Langgutfuhren
  • Klarstellung der Fragen zur Lenkberechtigung CE bzw. C1E

Änderungen für die Klasse F:

  • Klarstellung zur Beförderung von Kindern und Jugendlichen
  • Korrekturen der Fragen zur Absicherung von Geräten
  • Korrekte Bezeichnungen bei Fragen zur Ladungssicherung
  • Anpassung der Fragen zum Bio-Diesel an die neue Kennzeichnung
#socialmedia

Geänderte Rechtsvorschriften

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top