Home
Home
Logo

4. Novelle der Führerscheingesetz-Durchführungsverordnung

  • Die Richtlinie 2000/56/EWG des Rates enthält eine viel detailliertere Liste von Zahlencodes als dies bisher in der Richtlinie 91/439/EWG des Rates der Fall war. Mit dieser Liste wird es den Behörden ermöglicht, die Eintragungen in den Führerschein (insbesondere die Einschränkungen) konkreter zu fassen
  • Weiters wird klar festgelegt, dass eine Perfektionsfahrt aus zwei Unterrichtseinheiten besteht
  • Zudem werden die Anforderungen an das Trainingsgelände beim Fahrsicherheitstraining im Rahmen der Mehrphasenausbildung präzisiert, wobei Ausmaß, Mindestlängen, Mindestbreiten etc. gleich bleiben; die erforderlichen Sturzräume werden exakter beschrieben 
  • Es werden die Anforderungen für die Psychologen, die das verkehrspsychologische Gruppengespräch der Mehrphasen-Ausbildung moderieren, verschärft
  • In der Anlage 1 wird ein neues Führerscheinformular verordnet, das auf die Amtssprachen der neuen EU-Mitgliedsländer (im Rahmen der Osterweiterung) Rücksicht nimmt
  • In der Anlage 3 wird der Mopedausweis modifiziert
  • Zusätzlich wurden weitere kleinere Änderungen vorgenommen, die sich u.a. durch den Beitritt der zehn neuen Mitgliedsländer der EU ergeben
#socialmedia

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top