Home
Home
Logo

35. Novelle der Kraftfahrgesetzes und Änderung des Unfalluntersuchungsgesetzes

Diese Novelle bringt u.a. folgende Änderungen:

  • Die Bundesanstalt für Verkehr (BAV) erstellt derzeit Gutachten zur Lösung kraftfahr- und verkehrstechnischer Fragen und trägt aufgrund der praktischen Erfahrungen auch zur Weiterentwicklung der Vorschriften (Gesetze, Verordnungen, Erlässe, Mängelkataloge, Normen, usw.) und von Fahrzeugprüfsystemen bei. Das Verkehrsministerium möchte die Bundesanstalt für Verkehr mit Wirkung vom 1. August 2017 als eigene Dienststelle auflösen und in die Gruppe Straße im BMVIT integrieren.
    Die Sicherheitsuntersuchungsstelle des Bundes (SUB), bisher Teil der BAV, bleibt jedoch als nachgeordnete Dienststelle bestehen. Sie ist für Unfälle beim Bahn-, Seilbahn-, Zivilluftfahrt-, Eisenbahn- und Schiffsverkehr zuständig 
  • Die  neuen  Kennzeichentafeln  mit  grüner  Schrift  sollen  auch  für  emissionsfreie  Fahrzeuge  der  Klassen N2 und N3 (Lkw über 3.500 kg höchste zulässige Gesamtmasse) sowie M2 und M3 (Omnibusse) möglich sein
  • Es soll eine Ermächtigung für den Verkehrsminister geschaffen werden, mit Staaten völkerrechtliche Vereinbarungen über die Anerkennung von Probefahrtkennzeichen schließen zu können, von denen ohne eine solche Vereinbarung die Teilnahme von Fahrzeugen auf Straßen mit öffentlichem Verkehr mit österreichischen Probefahrtkennzeichen nicht akzeptiert wird
  • In den kraftfahrrechtlichen Vorschriften ist die Umschreibung einer Heeresfahr(schul)lehrerberechtigung auf eine zivile Fahr(schul)lehrerberechtigung  ohne  Ablegung der Lehrbefähigungsprüfung bisher nicht vorgesehen. Da aber von einer Gleichwertigkeit auszugehen ist, soll die Möglichkeit einer Umschreibung im KFG vorgesehen werden
#socialmedia

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top