Home
Home
Logo

Änderung des Kraftfahrgesetzes durch das Führerscheingesetz

Die neuen Bestimmungen des Führerscheingesetzes ersetzen natürlich teilweise bestimmte Abschnitte des Kraftfahrgesetzes bzw. der Kraftfahrgesetz-Durchführungsverordnung. Diese Bestimmungen treten mit Inkrafttreten des FSG am 1. November 1997 außer Kraft.

Weiters werden neue Bezeichnungen wie z.B. "Klasse" statt "Gruppe" im Zusammenhang mit dem Thema "Führerschein" eingeführt.

#socialmedia

Mit dieser Materie verbundene Novellen im Gesetzesteil des BGBl

Geltende Fassung des Kraftfahrgesetzes

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top