Home
Home
Logo

Änderung der Straßenverkehrsordnung

Straßendränglern sollte der Kampf angesagt werden: Ein Gesetzesentwurf, der den Sicherheitsabstand beim Autofahren neu regeln sollte, ist am 27. Juni 2002 in Begutachtung gegangen.

Der Entwurf sah einen Mindestabstand bei Fahrgeschwindigkeiten von mehr als 50 km/h von mindestens einer Sekunde und bei Fahrgeschwindigkeiten von mehr als 100 km/h von mindestens 1,5 Sekunden vor.

#socialmedia

Bundesgesetzblatt

Dieser Entwurf wurde nicht weiter verfolgt. Erst mit dem Vormerksystem wurde das Thema Sicherheitsabstand wieder in den Vordergrund gerückt.

Geltende Fassung der Straßenverkehrsordnung

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top