Home
Home
Logo

Fahrstreifen für Omnibusse

Dieses Zeichen zeigt einen Fahrstreifen an, der nur

  • Von Fahrzeugen des Kraftfahrlinienverkehrs
  • Von Taxi- und Krankentransportfahrzeugen
  • Bei Arbeitsfahrten von Fahrzeugen des Straßendienstes und der Müllabfuhr

benützt werden darf. Sollen andere Fahrzeuge (z.B. Radfahrer oder Motorradfahrer) die Busspur benützen dürfen, wird das auf einer Zusatztafel angeschrieben.

Die Lenker von Fahrzeugen

  • Des öffentlichen Sicherheitsdienstes
  • Der Finanzverwaltung
  • Des Entminungsdienstes
  • Der Militärstreife
  • Der militärischen Nachrichtendienste

dürfen Fahrstreifen für Linienbusse ebenfalls benützen.

Lenker von Fahrzeugen, die mit Blaulicht und Folgetonhorn ausgestattet sind, dürfen Fahrstreifen für Linienbusse auch außerhalb von Einsatzfahrten benützen.

#socialmedia

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top