Home
Home
Logo

Treppelweg

Diese an den Ufern oder auf bzw. neben den Dämmen von Wasserstraßen entlangführende Wege und ihre Verbindung zu Straßen öffentlichen dienen nicht dem öffentlichen Verkehr, sondern

  • Zwecken der Schifffahrt, insbesondere der Hilfeleistung bei Havarien, der Versorgung von Fahrzeugen oder dem Treideln
  • Der Zu- und Abfahrt der Schiffsbesatzungen und ihrer Angehörigen sowie gewerbsmäßiger Fahrgastzubringer
  • Rettungs- und Feuerlöschzwecken
  • Zwecken der Schifffahrtsverwaltung, der Bundeswasserstraßenverwaltung, des öffentlichen Sicherheitsdienstes, der Fernmeldeverwaltung (Oberste Fernmeldebehörde, Fernmeldebüros und Funküberwachung) und der Gewässeraufsicht
  • Zwecken der Kraftwerksunternehmen

Die Benützung von Treppelwegen für andere Zwecke ist verboten. Davon ausgenommen sind

  • Fußgänger
  • Radfahrer und Rollstuhlfahrer
  • Fischereiausübungsberechtigte im unumgänglich notwendigen Umfang
  • Personen, die eine Erlaubnis deutlich sichtbar mitführen
  • Rollschuhfahrer, Inline-Skater und ähnliches auf Abschnitten, auf denen das durch schifffahrtspolizeiliche Anordnung ausdrücklich erlaubt ist

Diese Ausnahmen gelten nicht

  • Bei Schneelage oder vereister Fahrbahn
  • Bei Hochwasser
  • Im Bereich von Sediment- oder Schwemmgutablagerungen in Folge von Hochwasser
  • Im Bereich von Windbruch
#socialmedia

Rechtliche Grundlage

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top