Home
Home
Logo

Umkehren verboten

An dieser Straßenstelle oder Kreuzung ist das Umkehren verboten, das Einbiegen ist erlaubt.

Das Umkehren ist außerdem verboten:

  • Wenn du dadurch andere Verkehrsteilnehmer behindern oder gefährden könntest
  • Bei den Vorschriftszeichen "Einbiegen nach links verboten" und "Vorgeschriebene Fahrtrichtung"
  • Bei starkem Verkehr
  • Bei engen oder unübersichtlichen Straßenstellen
  • Auf Vorrangstraßen im Ortsgebiet. Ausnahme: geregelte Kreuzungen, wenn das Umkehren in einem Zug möglich ist
  • Auf Autobahnen, Autostraßen, Einbahnstraßen und Richtungsfahrbahnen
  • In einem gekennzeichneten Straßentunnel über 500 m Länge
  • Auf einer Eisenbahnkreuzung sowie unmittelbar vor oder nach einer Eisenbahnkreuzung, wenn du andere Fahrzeuglenker dadurch beim Schauen auf Züge oder Sicherungseinrichtungen behinderst

Das Umkehren in mehreren Zügen wird auch als Reversieren bezeichnet und bei der Fahrprüfung der Klasse B geprüft.

#socialmedia

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top