Home
Home
Logo

Die Mehrphasen-Ausbildung

Für wen gilt die Mehrphasenausbildung?

Alle Besitzer einer Lenkberechtigung für die Klassen A1, A2, A oder B müssen unabhängig von ihrem Alter die Mehrphasenausbildung absolvieren.

  • Ausgenommen sind Besitzer von ausländischen Lenkberechtigungen, die ihren Hauptwohnsitz nach dem Erwerb der Lenkberechtigung im Ausland nach Österreich verlegen. Dies gilt auch dann, wenn anschließend eine österreichische Lenkberechtigung erteilt wird
  • Ein Besitzer einer Lenkberechtigung ist zur Absolvierung der zweiten Ausbildungsphase außerdem nicht verpflichtet, wenn er seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt hat oder sich innerhalb eines Jahres nach Erteilung der Lenkberechtigung für mindestens sechs Monate zum Zweck des Besuches einer Schule oder Universität im Ausland aufhält und der Erwerb der Lenkberechtigung zum Zeitpunkt einer etwaigen Wiederbegründung des Wohnsitzes oder des Aufenthaltes in Österreich länger als zwölf Monate zurückliegt 
  • Wurde die Lenkberechtigung für mehr als 18 Monate entzogen, so ist die zweite Ausbildungsphase nach einer eventuellen Wiedererteilung der Lenkberechtigung zu durchlaufen, sofern sie nicht bereits im Rahmen der Ersterteilung der Lenkberechtigung absolviert wurde

Muss ich die Mehrphasenausbildung bei der gleichen Fahrschule absolvieren wie die Grundausbildung?

Nein. Du kannst jedes Modul der Mehrphasenausbildung unabhängig von der Fahrschule deiner Grundausbildung in ganz Österreich absolvieren.

Konkrete Inhalte

Klasse B mit Vollausbildung in der Fahrschule bzw. Übungsfahrten ("L")

  • Erste Perfektionsfahrt zwei bis vier Monate nach der Prüfung (zwei Lektionen)
  • Fahrsicherheitstraining (sechs Lektionen) mit verkehrspsychologischem Gruppengespräch (zwei Lektionen) drei bis neun Monate nach der Prüfung
  • Zweite Perfektionsfahrt mit Spritspar-Vergleichsfahrt sechs bis zwölf Monate nach der Prüfung (zwei Lektionen)
    Das Fahrzeug benötigt dazu eine Spritverbrauchsanzeige! Zwischen den beiden Perfektionsfahrten müssen mindestens 3 Monate liegen.

Klasse B mit der vorgezogenen B-Ausbildung ("L17")

  • Die erste Perfektionsfahrt entfällt für L17-Absolventen!
  • Fahrsicherheitstraining (sechs Lektionen) mit verkehrspsychologischem Gruppengespräch (zwei Lektionen) drei bis neun Monate nach der Prüfung
  • Perfektionsfahrt mit Spritspar-Vergleichsfahrt sechs bis zwölf Monate nach der Prüfung (zwei Lektionen)
    Das Fahrzeug benötigt dazu eine Spritverbrauchsanzeige!

Klasse A1, A2 und A

  • Fahrsicherheitstraining (sechs Lektionen), verkehrspsychologisches Gruppengespräch (eineinhalb Lektionen) und Gefahrenwahrnehmungstraining (eineinhalb Lektionen), zwei bis zwölf Monate nach der Prüfung
    Diese Inhalte sind alle am gleichen Tag zu absolvieren
  • Perfektionsfahrt (zwei Lektionen) mindestens zwei Monate nach dem Fahrsicherheitstraining

Zeitrahmen und Sanktionen

Mit der bestandenen Fahrprüfung wird die Lenkberechtigung erteilt.

  • Klasse B: Innerhalb von zwölf Monaten sind alle jeweiligen Module der zweiten Ausbildungsphase zu absolvieren
  • Klasse A1, A2 und A: Innerhalb von 14 Monaten sind alle Module der zweiten Ausbildungsphase zu absolvieren

Toleranzfristen:

  • Wer nicht die komplette zweite Ausbildungsphase in diesem Zeitraum absolviert, wird schriftlich vom Führerscheinregister dazu aufgefordert und bekommt dafür vier Monate Nachfrist
  • Werden die fehlenden Module dennoch nicht absolviert, wird die Probezeit um ein Jahr verlängert und eine zweite Nachfrist von vier Monaten zugestanden
  • Sind beim Ablauf der zweiten Nachfrist die fehlenden Module noch immer nicht absolviert, wird der Führerschein von der Behörde wieder eingezogen und die Lenkberechtigung bis zur Absolvierung aller Ausbildungsinhalte entzogen

Achte bitte auch darauf, dass du die einzelnen Module genau in der richtigen Reihenfolge absolvierst!

Fahrschule Fürböck

Inhaber Ing. Alexander Seger
Josefsgasse 3, A2340 Mödling
Tel. +43 2236 43666

office(at)fuerboeck.at

So findest du zu uns

Information und Anmeldung

Unser Büro ist gerne für dich da:
Mo. bis Fr. täglich 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Von April bis September zusätzlich
Mo., Mi. und Fr. 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldung online

Updates unserer Homepage

to top