Zum Inhalt springen

Achtung Gegenverkehr

Rechne mit ausnahmsweisem Gegenverkehr (z.B. am Ende einer Einbahnstraße oder bei einer Autobahnbaustelle).

Verhalten

Langsamer fahren, bei Baustellen Bodenmarkierungen und geänderte Verkehrsführung beachten, mit Verkehrsstockungen rechnen.

Du musst einem entgegenkommenden Fahrzeug grundsätzlich nach rechts ausweichen. Ein Ausweichen nach links ist nur bei Schienenfahrzeugen zulässig, wenn das Ausweichen nach rechts nicht möglich ist. Das gilt auch bei Straßendienstfahrzeugen auf Arbeitsfahrten.
Wenn ein gefahrloses Begegnen der beiden Fahrzeuge trotzdem nicht möglich ist, musst du rechtzeitig anhalten. Wenn nötig, muss jener Fahrzeuglenker zurückschieben, dem es auf Grund der jeweiligen Verhältnisse leichter möglich ist.

In den meisten Situationen gilt:

  • Bergab fahrende Fahrzeuglenker warten auf bergauf fahrende Fahrzeuglenker
  • Lenker mit kleineren oder kürzeren Fahrzeugen warten auf Lenker größerer oder längerer Fahrzeuge