Zum Inhalt springen

Autostraße

Autostraßen sind „normal gebaute“ Freilandstraßen mit Gegenverkehr, die für langsamere Fahrzeuge gesperrt sind.

Auf Autostraßen gelten die gleichen „Zutrittsbeschränkungen“ wie auf Autobahnen: Autostraßen darfst du mit allen Kraftfahrzeugen befahren, die schneller als 60 km/h fahren können (die Bauartgeschwindigkeit steht in der Zulassungsbescheinigung). Außerdem musst du auch schneller als 60 km/h fahren dürfen – womit das Abschleppen nur mehr bis zur nächsten Kreuzung zulässig ist. Auch nicht zugelassene Anhänger sind daher auf Autostraßen verboten.

Auch die anderen Benützungsvorschriften sind gleich. Weil Autostraßen aber Kreuzungen haben, sind Autostraßen immer Vorrangstraßen.