Zum Inhalt springen

Gefährliches Gefälle

Das Gefälle ist in Prozenten angegeben und bezieht sich auf den steilsten Teil der Strecke.

Zur Unterscheidung von der starken Steigung hilfst du dir mit der Leserichtung: Du liest von links nach rechts, und in diese Richtung geht die am Verkehrszeichen symbolisierte Straße bergab.

Verhalten

Du musst vor dem Gefälle abbremsen und auf einen Gang schalten, bei dem das Fahrzeug durch die Motorbremswirkung nicht schneller wird. Besonders bei längeren Gefällestrecken oder starkem Gefälle ist das wichtig – bremst du im Gefälle dauernd mit der Betriebsbremse, kann sie überhitzen und die Bremswirkung geht verloren!