Zum Inhalt springen

Slalom

  • Es werden vier Leitkegel oder Kontrollstangen im Abstand von jeweils 8 m aufgestellt
  • Du sollst im Schritttempo (1. Gang ohne Gas) eine möglichst gleichmäßige Linie durch die Kontrollstangen fahren
  • Die Kontrollstangen dürfen nicht berührt werden
  • Der Slalom muss ohne Zurückschieben gefahren werden
  • Du sollst beim Lenken in der oberen Hälfte des Lenkrades übergreifen
  • Kein Berühren der Leitkegel (Kontrollstangen)
  • Gleichmäßige Linie fahren (Blickführung!)
  • Lenkradführung

Bei dieser Übung kann der Prüfer die richtige Lenkradführung – das Übergreifen in der oberen Hälfte des Lenkrades – und die richtige Sitzeinstellung kontrollieren: Wenn du dich beim Lenken vorbeugen musst, ist der Sitz zu weit vom Lenkrad entfernt. Wenn du zu nah sitzt, sind dir deine Arme beim Lenken im Weg.

Um eine gleichmäßige Fahrlinie zu erreichen, musst du deinen Blick auf die entfernteste Stange richten.