Zum Inhalt springen

Klasse B, Vollausbildung in der Fahrschule

Bei der „normalen“ Ausbildung für die Klasse B sind 18 praktische Fahrlektionen für die Vor- und Grundschulung, die Hauptschulung und die Perfektionsschulung bzw. Prüfungsvorbereitung vorgeschrieben. Diese sind in unseren Ausbildungspaketen und -preisen beinhaltet

Der heutige Straßenverkehr stellt sehr hohe Anforderungen an Fahranfänger. Es kann daher vorkommen, dass zusätzliche Fahrstunden erforderlich sind, um gut vorbereitet zur Fahrprüfung antreten zu können. Alternativ dazu ist es auch möglich, während der Vollausbildung in der Fahrschule private Übungsfahrten ohne Kilometervorgabe zu absolvieren.

Voraussetzungen beim Fahrschüler

  • Mindestalter 17,5 Jahre bei Ausbildungsbeginn. Die Anmeldung in der Fahrschule ist natürlich bereits vorher möglich
  • Gesundheitliche Eignung: Die ärztliche Untersuchung ist vor der Theorieprüfung notwendig
  • Der Erste-Hilfe-Kurs (Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen im Umfang von sechs Stunden) muss erst bei der Anmeldung zur Fahrprüfung vorliegen

Theorieausbildung

Handouts des Theoriekurses und die Prüfungsfragen stellen wir unseren Kursteilnehmern gerne als PDF-Download zur Verfügung.

Bitte wähle hier den für dich am besten passenden Kurs aus:

23. Oktober bis 2. November 2020 (täglich Mo bis Fr von 17:00 Uhr bis 20:45 Uhr, Sa von 9:00 Uhr bis 12:45 Uhr) ausgebucht
23. Dezember bis 5. Jänner 2021 (täglich Mo bis Fr von 17:00 Uhr bis 20:45 Uhr, Sa von 9:00 Uhr bis 12:45 Uhr) ausgebucht
29. Jänner bis 6. Februar 2021 (täglich Mo bis Fr von 17:00 Uhr bis 20:45 Uhr, Sa von 9:00 Uhr bis 12:45 Uhr) Plätze verfügbar Jetzt anmelden
29. März bis 8. April 2021 (täglich Mo bis Fr von 17:00 Uhr bis 20:45 Uhr) Plätze verfügbar Jetzt anmelden

Fahrausbildung

Du musst bei der Vollausbildung in der Fahrschule mindestens 18 Fahrstunden absolvieren:

  • Sechs Fahrlektionen für die Vor- und Grundschulung
  • Sechs Fahrlektionen für die Hauptschulung
  • Sechs Fahrlektionen Sonderfahrten (Nachtfahrt, Schnellverkehr) und Prüfungsvorbereitung

Wenn du die Vollausbildung in der Fahrschule mit dem „L“ kombinieren möchtest, ohne eine bestimmte Kilometeranzahl verpflichtend fahren zu müssen, ist das auch möglich. Wir beraten dich dazu gerne im Büro!

Beschränkungen bei der Fahrausbildung

Bei Fahrstunden gilt die 0,1-Promille-Grenze für den Fahrschüler und den Fahrlehrer.


Theorieprüfung

  • Nach Abschluss der Theorieausbildung, unabhängig vom Alter. Bedenke bitte bei deiner Terminplanung: Eine positive Theorieprüfung ist 18 Monate gültig. Wenn du innerhalb dieser Frist die praktische Fahrprüfung nicht bestehst, musst du daher nochmals zur Theorieprüfung antreten
  • Wir empfehlen zur Prüfungsvorbereitung einen Lernzugang bei CTOnline. Davon unabhängig stellen wir dir die Prüfungsfragen gerne als PDF-Download zur Verfügung
  • Die Prüfung kann nur abgenommen werden, wenn du dich mit einem amtlichen Lichtbildausweis ausweisen kannst

Fahrprüfung

Zur praktischen Fahrprüfung können nur Kandidaten zugelassen werden, die die erforderliche Fahrschulausbildung vor nicht länger als 18 Monaten abgeschlossen haben.


§ 10 Abs. 2 FSG

  • Frühestens am 18. Geburtstag
  • Die Prüfung kann nur abgenommen werden, wenn du dich mit einem amtlichen Lichtbildausweis ausweisen kannst
  • Die Fahrprüfung wird durch einen Prüfer der zuständigen Behörde mit einem Fahrlehrer im Schulfahrzeug der Fahrschule abgenommen
  • Das Prüfungsfahrzeug muss in der Sitzreihe des Prüfers mindestens eine Türe haben
  • Das Prüfungsfahrzeug benötigt eine Autobahn-Klebevignette bzw. den Nachweis der Digitalen Vignette (Vorlage der Kaufbestätigung, Nachweis via ASFINAG-Website
  • Wird die Fahrprüfung auf einem Automatikfahrzeug abgenommen, muss der Führerschein von der Behörde auf Automatikfahrzeuge eingeschränkt werden

Prüfungsablauf

Führerschein


Kosten

Das Ausbildungspaket für die Klasse B kostet ab 1.620 Euro.

Lass dich nicht von Lockangeboten blenden! Unser Familienbetrieb steht seit mehr als 90 Jahren für seriöse Ausbildung, transparente Kostenaufstellung und ehrliche Preise.

Kombination mit anderen Führerscheinklassen

  • Wenn du deinen B-Führerschein mit der Motorradklasse A2 (48 PS, ab 18 Jahren) kombinieren möchtest, beraten wir dich gerne im Büro
  • Wenn du später große, schwere Anhänger ziehen möchtest, wirst du wahrscheinlich die Klasse BE benötigen. Mit B Code 96 kannst du 4.250 kg schwere Kombinationen lenken. Auch dazu beraten wir dich gerne im Büro

Nach der Prüfung

Probezeit

Die Probezeit für Fahranfänger beträgt mindestens drei Jahre.

Zweite Ausbildungsphase nach Erteilung der Lenkberechtigung